WorldWideWilp  ModulWXLP

 





main page
beaming
afri cola
biography
vibrations
gallery
offer
press

WORLD WIDE WILP

WELTRAUMKULTUR - SPACE ART

"Die Kunst, die die Erde von oben bewußt macht..."

THE CALL FOR ART

"Künstler haben traditionsgemäß immer die großen Entdeckungsreisenden begleitet...ARTROnauten® der Jetztzeit"

"ARTROnauten®, Schriftsteller und Philosophen haben die Aufgabe, über die kurzlebige Tagesnachricht hinaus Weltraumaktivitäten näherzubringen..."

"Die Kunstwissenschaft braucht, ebenso wie die Naturwissenschaftler, politische Unterstützung in Bildung und Erziehung..."

"Künstler und Astronauten, die zu Ökonauten werden sind maßgeblich daran beteiligt, die Zukunft und ihre ökologische Merkwelt mitzuteilen..."

"Die Menschen sind für die Weltraumkultur nicht genügend vorbereitet, technologisch wie politisch..."

WURZELN DER SPACE ART

"In 25 Jahren Weltraumaktivitäten und Astronomie wurde kein künstlerisches Projekt so von NASA, ESA, DLR, DARA, ASTRA unterstützt wie die Space Art von Charles Wilp ..."

" ... von CRYO CHAMBER Aktivitäten während der Saturn 5 Konstruktion über die erste Arbeit mit Voyager 1 und dem Satelliten TDF 1, mit dem 1986 die ersten Space Sculptures in den Orbit gehen, bis zum ersten Kunsttransport "Huldigung an die alten Meister" mit Columbia STS 55 bedeutet die Space Art eine große Macht, die Menschen positiv anzusprechen.

"Beamtete Astronauten der Weltraumbehörden sind alterszeitlich begrenzt, privatwirtschaftlichen Astronauten ist keine Altersgrenze gesetzt..."

Neben direkten Kapitalisierungen der Grundlagentechnologie bestehen durch die Kunst folgende Erfahrungswerte als Ergebnis: "In Streßsituationen sind beruhigende Farben und sinnlich aufgeladene Zonen zu erleben für uns Kosmonauten sehr wichtig..."

"Eindrücke erscheinen jetzt anders, in der tatsächlichen Schwerelosigkeit, als im simulierten Training..."

"Nur durch die Kunst kann das Unerwartete, das nicht Vorauskalkulierbare entdeckt werden..."



[Up] [Next]

  © CHARLES WILP  2000X  1932 - 2005

MODUL  MICHELANGELO : WXLP
contact   www wxlp . org
eml         modul[at]wxlp.org